Probleme und Herausforderungen bei der Polizeiarbeit

Bez kategorii 0 Comments

Racial Profiling ist seit vielen Jahren ein Dorn im Auge der Strafverfolgungsbehörden. Früher waren es farbige Menschen, die bis heute gewissermaßen noch vorkommen. Sie können so viele Definitionen von Rassenprofilen finden wie Meinungen, die Hauptaspekte der Aktion liegen jedoch hauptsächlich in dem Konzept, dass es sich um eine polizeiinitiierte Aktion handelt, die auf der ethnischen Herkunft, der Rasse oder der nationalen Herkunft der Person basiert im Gegensatz zu nur auf dem Verhalten der Individuen basiert. Diese Art des wahrgenommenen Verhaltens tendiert dazu, das Vertrauen der Gemeinden in ihre Strafverfolgungsbehörden zu untergraben. Während rassistische Profilierung der Strafverfolgungsgemeinschaft immer einen Teil der Probleme präsentiert hat, hat sie sich seit 911 von farbigen Menschen zu denen von Nationalitäten verbreitet. Nach der Zerstörung der New Yorker Twin Towers am 11. September sind Menschen arabischer Herkunft unter Verdacht geraten, wenn Terrorakte in Erwägung gezogen wurden. Diese Aufmerksamkeit auf eine Nationalität, die durch den 11. September hervorgerufen wurde, führt zu einer beträchtlichen Anzahl von Debatten und Feindseligkeiten darüber, ob sie irgendeinen Verdienst oder ein Hindernis für gültige Strafverfolgungsangelegenheiten darstellt. Im gleichen Licht finden wir heute die Erwähnung von Illegalität Aliens, um an Visionen von Mexikanern zu denken, die die Grenze nach Amerika überqueren. Die Wahrheit ist, dass Mexikaner nicht die einzigen illegalen Immigranten sind, die in die Vereinigten Staaten kommen. Bei der Behandlung dieser Probleme haben Gerichtsfälle dieses Problem im Detail angegangen und den Polizeibehörden Richtlinien zur Verfügung gestellt, um sicherzustellen, dass die Praxis des rassistischen Profiling ist angemessen behandelt. “Trooper’s darf sich zu keinem Grad auf die Rasse, Nationalität oder die ethnische Herkunft von Autofahrern bei der Auswahl von Fahrzeugen für Verkehrsstopps verlassen …” Mit dem Einsatz moderner computerisierter Systeme, die Informationen zur Identifizierung problematischer Verhaltensweisen erhalten und schließlich abrufen mit Polizeibeamten und dem Bewusstsein für mögliche Probleme werden nun identifiziert und richtig erkannt, bevor sie zu größeren Anliegen eskalieren. Zivile Beschwerden können mit den gesammelten Daten in Verbindung gebracht werden und entweder verifiziert oder geduldet werden. Zur Verteidigung unserer Polizeikräfte muss ich sagen, dass sie sich tatsächlich in einer Situation befinden, in der die Öffentlichkeit darauf vertraut, die Umwelt auf sichere Weise zu erhalten auf der anderen Seite verurteilen sie die Methode, mit der sie ihre Ergebnisse erzielen. Unmittelbar nach den Anschlägen vom 11. September verabschiedete der Kongress schnell Resolutionen, die den Präsidenten der Vereinigten Staaten ermächtigten, “alle notwendige und angemessene Gewalt” zu ergreifen, um seinen Krieg gegen den Terror zu führen. Da diese Zerstörungen von Mitgliedern arabischer Nationen begangen wurden, lag es natürlich nahe, dass alle anderen aus diesen Ländern als mögliche Kombattanten angesehen wurden. Richtig oder falsch die Strafverfolgungsbehörden versuchten, unser Land sicher zu halten. Copyright @ 2010 Joseph Parish
http://www.survival-training.info

Für weitere Informationen zum Thema Überleben besuchen Sie uns unter http : //www.survival-training.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.