Seien Sie vorsichtig mit den Polizeibehörden

Bez kategorii 0 Comments

Ich habe viele Briefe und E-Mails von Lesern und Unterstützern erhalten, in denen ich nach meiner Position gefragt wurde, in der die Bürger gewarnt wurden, Polizeibehörden bei Morduntersuchungen oder hochkarätigen polizeilichen Ermittlungen zu unterstützen. Viele haben gefragt, als Bürger, haben wir nicht eine moralische Verpflichtung, der Polizei zu helfen? Meine Antwort, es ist wichtiger, Sie und Ihre Familie zu schützen, als der Polizei bei einer Morduntersuchung oder einem hochkarätigen Fall zu helfen. Glauben Sie mir, die Detektive, die dem Fall zugeteilt sind, werden alles tun, um es zu lösen. Also, was soll ich sagen? Bitte lesen Sie meine Erklärung sorgfältig. Ich kann mich an viele Fälle als Polizist erinnern, dass wohlmeinende Bürger in Schwierigkeiten geraten sind, weil sie Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Ein Fall, der schnell in den Sinn kommt, ist der Fall des Green River Serienmörders in den 80er Jahren. Das war der Fall bei Gary Ridgway, einem Serienmörder, der laut Polizei mindestens 45 Menschen ermordet hat.Hier ist mein Fall, vielleicht die Klappe zu halten und vorsichtig zu sein !, dachte ein unschuldiger Bürger namens Melvin Foster, ein Taxifahrer in Seattle es könnte eine gute Sache sein, seine “Bürgerpflicht” zu erfüllen, indem er der Polizei hilft, Informationen zu geben. Seine Information brachte ihn in Schwierigkeiten! Was ist passiert? Nachdem Mr. Foster den Polizeibeamten seine Gedanken darüber gegeben hat, wer der Serienmörder sein könnte, wissen Sie, was sie getan haben? Weißt du, was sie über seine Bürgerpflichten dachten? Er wurde zum Hauptverdächtigen! Indem er sich freiwillig zu einem besorgten Bürger machte, wurde er zum Hauptverdächtigen. Oh, ich bin noch nicht fertig. Ich muss weiterhin zulassen, dass diejenigen, die glauben, dass der Versuch, der Polizei zu helfen, “immer” eine gute Idee ist, den Rest zu hören.Mr. Foster wurde gebeten, nach seiner “Bürgerpflicht” einen Lügendetektortest durchzuführen. Alle, die meine Artikel gelesen haben, sind sich der Tatsache bewusst, dass ich nie geraten habe, jemals einen Lügendetektortest durchzuführen! Warum? Sie sind nicht genau! Jedenfalls hat Herr Foster den Lügendetektortest gemacht und gescheitert! Ja, er ist gescheitert, obwohl er sich später als unschuldig erwiesen hat! Weißt du, was als nächstes passiert ist? Foster wurde beobachtet und wochenlang von Polizeibeamten verfolgt! So sehr, dass sein Kommen und Gehen von Fernsehsendern über die Ereignisse ausgestrahlt wurde. Sein Bild wurde von verschiedenen Medien gezeigt und wissen Sie, was sie porträtiert haben? Sie stellten dar, dass er möglicherweise der Serienmörder war! Was für ein Unrecht! Schließlich fanden sie den wahren Serienmörder und verhafteten ihn, aber das Leben von Mr. Foster war nie wieder dasselbe. Er war von diesen Ereignissen am Boden zerstört. Was siehst du jetzt? Freiwillige Informationen an die Polizei können Sie in Schwierigkeiten bringen, Punkt. Ich versuche nicht zu sagen, dass du deine bürgerliche Pflicht nicht erfüllt hast, das ist deine Entscheidung, aber ich sage nur, dass deine Bürgerpflicht dich kosten und dich in Schwierigkeiten bringen kann. Bist du bereit, das durchzugehen, was Herr Foster durchgemacht hat? Ich kann viele Fälle rezitieren, in denen Kriminalbeamte die tatsächlichen unschuldigen Bürger verdrehen, die versuchen, ihre “Bürgerpflicht” zu erfüllen. Einige haben gesagt, dass ich manchmal so gegen die Polizei klingle. Sie sagen, warum so schwer klingen? Glauben Sie mir, ich bin keine Anti-Polizei, ich bin nur öffentlich! Ich unterstütze alle guten Offiziere voll und ganz, aber ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um schlechte Polizeibeamte und ihre unfaire Taktik aufzudecken. Ich habe ein persönliches Interesse daran. Ich habe Töchter und Enkelinnen. Ein oder zwei von euch könnten sagen, bist du nicht Christ? Bist du ein bisschen selbstgerecht? Sollten Sie nicht mehr vergeben? Christ zu sein und schlechte Polizisten und ihre Taktiken zu melden, sind zwei verschiedene Themen. Warte, bis dir ein böser Polizist ohne Grund in dein Gesicht schlägt, oder beschuldige dich mit einer falschen Ladung, oder pflanze Drogen in dein Fahrzeug oder vergewaltige dich oder dein kleines Kind! Dann komm zurück zu mir und lass sehen, wie verzeihend du dich zu dieser Zeit fühlen wirst! Ich vergebe jedem, wenn es klare Reue, Veränderung, Veränderung oder Reue gibt. Weißt du, was mich gut fühlen lässt? Wenn meine vielen Leser mir erzählen, dass meine Artikel tatsächlich geholfen haben, ihr Leben zu retten oder ihnen irgendwie zu helfen! Ich habe mit Polizisten, ehemaligen Polizeibeamten, Lehrern und anderen Autoren zusammengearbeitet, um dieses Problem zu lösen. Versetz dich nicht in die Lage von Mr. Foster! By the way, lesen Sie mein Buch genannt und sehen, wo ich herkomme. Wenn Sie das Buch nicht gelesen haben, haben Sie keine Ahnung, warum dieses Thema nahe und lieb ist. Wer bin ich? Ich bin ein ehemaliger böser Polizist, der sein Leben der Aufdeckung böser, korrupter, schurkischer und rebellischer böser Polizisten gewidmet hat. Wir müssen alle zusammenarbeiten und Kriminalität verhindern.

Dieser Autor reicht professionelle Artikel zu ezinearticles ein. Seine Artikel informieren die Bürger darüber, wie sie mit verschiedenen Situationen umgehen müssen, wenn sie mit der Polizei konfrontiert werden. Er ist ein ehemaliger preisgekrönter Polizist. Er ist auch ein Meister im Überleben der Wildnis. Er studierte Strafrecht an der Loyola Universität in New Orleans, Louisiana. Er ist auch der Autor von Legal Minds, ein Buch über die Erkennung und Anzeichen von schlechten Polizisten sowie andere Rechtsfragen (siehe Bio Abschnitt für weitere Informationen). Darüber hinaus war Herr Davis Gast Gast in vielen Fernsehshows Detaillierung wie man bösartige Polizeibeamte sowie Ihre Verteidigung gegen solche Offiziere aufspürt. Dieser Autor arbeitet mit Autor Stephen Peach, dem preisgekrönten Ex Swat Police Officer aus Kalifornien. Herr Peach ist der Autor von “Freundliches Feuer, gute, schlechte, korrupte Polizisten”. Er arbeitet auch mit Herrn Mike Madigan, Autor von “Twisted Badge”. Diese beiden Autoren haben ihr Leben auch der Aufdeckung von Rogue Cops gewidmet. Der Erlös aus seinem Buch COP OUT wird an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.